Kostenlose Radonmessung in Privathaushalten

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) ermöglicht im Rahmen seiner Tätigkeiten zum Radonschutz eine kostenlose Radonmessung mit zwei Radondetektoren in Ihrem Privathaushalt. Für diese Messungen wird vom BMK zwei Mal pro Jahr ein Kontingent von Radondetektoren zur Verfügung gestellt. Die Messung dauert grundsätzlich sechs Monate, beginnend jeweils entweder Anfang Jänner oder im Juli. Sie können zwei Radondetektoren für die Bestimmung der Radonkonzentration in der Luft in Ihrem Privathaushalt unter folgendem Link kostenlos bestellen:

-zur Bestellseite-

Die kostenlose Bestellung eines Messpaketes (zwei Detektoren) ist im Zeitraum 27.06.2022 bis 22.07.2022 möglich oder bis das Kontingent aufgebraucht ist.

Nach der Bestellung erhalten Sie die Radondetektoren gemeinsam mit einer Aufstellanleitung und den Zugangsdaten für das Online-Messprotokoll per Post. Bewahren Sie diese Informationen gut auf, da sie für den Abschluss der Messung benötigt werden.

Sobald Sie die Detektoren erhalten, stellen Sie diese in den beiden meistgenutzten Wohnräumen, z. B Wohnzimmer, Schlafzimmer auf. Nach Ablauf der Messdauer (6 Monate) retournieren Sie die Detektoren bitte zur Auswertung an die AGES Linz (Wieningerstraße 8, 4020 Linz). Bitte beachten Sie, dass die Rücksendung ehestmöglich nach Messende zu erfolgen hat. Spätestens zum Zeitpunkt der Rücksendung erfassen Sie außerdem die Daten Ihrer Messung im Online-Messprotokoll. Ohne diese Erfassung ist eine Auswertung nicht möglich.

Nach der Auswertung der Detektoren erhalten Sie das Ergebnis als Prüfbericht. Die Zusendung erfolgt per E-Mail an die im Online-Messprotokoll registrierte E-Mail-Adresse.

Bei Fragen oder Unklarheiten zur Messung kontaktieren Sie bitte die Österreichische Fachstelle für Radon unter der Emailadresse radonfachstelle@ages.at beziehungsweise stehen allgemeine FAQs zur Messung zur Verfügung. Ein Messzeitrechner zur Berechnung des exakten Messendes kann hier aufgerufen werden.

Ziel der Messungen ist neben der Stärkung des Bewusstseins für Radon auch den Kenntnisstand über Radon in Österreich zu verbessern und weitere Daten ohne Personenbezug für die Radonkarte zu erheben. Die durch die Bestellung erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit formlos unter datenschutz@ages.at widerrufen.

Achtung: Die kostenlose Bestellung ist nur für ein Paket (beinhaltet zwei Detektoren) gültig!